.

.

Donnerstag, 10. März 2016

3 einfache Frisuren

In diesem Post zeige ich euch 3 einfache Frisuren, die super schnell gehen. Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Bilder... Es war heute den ganzen Tag düster draußen und ich hatte niemanden, der mir mit den Bildern helfen konnte. Im Laufe des Jahres möchte ich mir eine gute Kamera kaufen, dann werden die Bilder auch schöner :)
Für diese Frisuren braucht ihr 2 Haargummis und optional noch ein Haarband. Das Gänseblümchenhaarband habe ich vor längerer Zeit bei Claire's im Sale ergattern können.

1. Frisur: Diese Frisur geht super schnell. Ihr flechtet auf beiden Seiten des Kopfes je einen Zopf, der sich im vorderen Bereich befinden sollte. Allerdings lasst ihr ein paar der vorderen Strähnen aus, damit es nicht zu streng aussieht. Da ich meine Haare oft offen trage, kann ich so doch noch etwas Abwechslung, ohne viel Zeitaufwand, reinbringen.


2. Frisur: Wie bei Frisur 1 flechtet ihr wieder 2 Zöpfe, aber dieses mal nehmt ihr die vorderen Strähnen mit in den Zopf auf. Dann verbindet ihr beide Zöpfe am Hinterkopf, indem ihr die 2 Haargummis entfernt und beide Zöpfe mit nur einem Haargummi festbindet.


3. Frisur: Ihr startet von Frisur 2 aus und bindet die restlichen Haare auch noch zusammen. Achtet darauf, dass die geflochtenen Zöpfe noch gut zu sehen sind. Um die Haargummis zu verstecken, habe ich noch das Haarband von Claire's hinzugefügt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen