.

.

Sonntag, 31. Juli 2016

7 Tage - 7 Reviews

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, dass ihr die paar schönen Sommertage in vollen Zügen genossen habt. :)

Nächste Woche warten 7 Reviews zu Produkten, die ich in letzter Zeit verwendet habe, auf euch. Es werden viele Produkte von Balea dabei sein, da dort das Preis-Leistungs-Verhältnis meistens stimmt.

Hier seht ihr vorab schon mal alle Produkte, die nächste Woche dabei sind. 

Samstag, 23. Juli 2016

Ein bisschen Bling-Bling // Kooperation mit nurbesten.de

Hallo ihr Lieben, letztens durfte ich mir ein paar Sachen bei dem Online Shop www.nurbesten.de aussuchen. Dort gibt es eine große Auswahl an Nagellacken und Kosmetikprodukten, aber auch tolle Handyhüllen und Schmuck.  
Alle Sachen sind relativ günstig, weswegen man über die längere Versandzeit wirklich hinweg sehen kann. Bei mir hat es knapp 3 Wochen gedauert. Falls euch auch etwas im Shop gefällt und ihr es bestellen möchtet, dann nutzt doch den Rabattcode LTD10 und ihr bekommt 10% auf eure Bestellung. 

Nun zu den Sachen, die ich mir ausgesucht habe. :)


Als erstes fiel mir diese Handyhülle ins Auge. Für den ein oder anderen mag es vielleicht ein bisschen zu viel Bling-Bling sein, aber mir gefällt sie echt gut. Mal sehen, ob auch alle kleinen Steinchen an ihrem Platz bleiben, wenn sie benutzt wird. Diese Hülle hat um die 10€ gekostet. 

Dann war im Päckchen noch ein Nagellack, der sich der Temperatur der Nägel anpassen und die Farbe verändern soll. Ich bin echt gespannt, ob das funktioniert. Meine liebe Freundin Carolin wird diesen Lack für euch testen, weil ihre Fingernägel einfach viel schöner sind und sie mehr Geduld für sowas hat. ;) Der Lack hat um die 5€ gekostet, was ich für nur 6ml schon recht viel finde. 

Dann habe ich mir noch diese zwei Ketten rausgesucht. Sie sind eher schlicht und lassen sich zu allem kombinieren. Tragebilder und eventuell auch Outfits mit diesen Ketten, werden in der nächsten Zeit noch folgen. Beide Ketten haben nicht mehr als 2€ gekostet. 

Was gefällt euch denn von den Sachen? Mein Liebling ist auf jeden Fall die Handyhülle!

Samstag, 16. Juli 2016

Wochendekorationen Filofax // Juni

Hier seht ihr die Wochen aus dem Monat Juni! :)

Diese Woche habe ich mal wieder aus Stickerresten gezaubert. Das Farbschema und das Washitape gefallen mir wirklich gut. 

Mal eine etwas andere Farbzusammenstellung, aber trotzdem gefällt mir das Stickerset wirklich sehr gut. Es sieht schon sehr schön sommerlich aus. 

Mal wieder eine pink-grüne Woche, aber dieses Mal habe ich auch noch etwas mehr lila mit eingebracht. Die Eulensticker fand ich auch ganz süß dazu. 

Meine absolute Lieblingswoche diesen Monat. Ich habe mal versucht etwas schlichter und mehr mit Symbolen zu planen. Hat mir wirklich gut gefallen und das werde ich ab jetzt häufiger versuchen. 

Eine ganz simple Woche in schönen orange/rot Tönen. Als kleinen Hingucker habe ich noch die 3 drei Schmetterlinge dazu geklebt.

Welche Woche gefällt euch denn am besten? 

Sonntag, 10. Juli 2016

Review: Erfrischende Feuchtigkeitsmaske von Balea

Und wieder mal wurde eine Maske von Balea getestet. Zu kaufen gibt es die erfrischende Feuchtigkeitsmaske bei dm für 55ct


Anwendung: Die Maske wird gleichmäßig auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Normalerweise reicht die Packung für 2 Anwendungen, aber ich trage die Maske nicht so gerne dick auf, deswegen reicht es bei mir für 4. Nach 15-25 Minuten einfach die Überreste der Maske mit einem Kosmetiktuch oder einem weichen Handtuch abwischen. 

Konsistenz: Sehr cremig und lässt sich einfach auf dem gesamten Gesicht verteilen. Vergleichbar mit der Konsistenz von Sonnenmilch, die schon ein bisschen in der Sonne lag. 

Geruch: Die Maske riecht angenehm frisch. Ein wenig riecht sie auch nach Meer und Strand. 

Ergebnis: Sobald das erste bisschen auf dem Gesicht war, habe ich richtig gemerkt, wie feuchtigkeitsspendend die Maske ist. Ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut, das auch noch Stunden nach der Anwendung bestehen bleibt. Die Haut sieht erholt und frisch aus. 

Fazit: Eine absolute Kaufempfehlung! Obwohl meine Haut nur an wenigen Stellen zu Trockenheit neigt, war die Maske für den Rest nicht zu reichhaltig. Eine tolle Pflege für zwischendurch und bei nur 55ct kann man echt nichts sagen. Werde ich mir auf jeden Fall bald nachkaufen.

❤❤ von 5 Herzen!

Freitag, 8. Juli 2016

Fazit + keine neue Challenge?!?

Für den Monat Juni hatte ich mir vorgenommen, dass ich euch jeden Tag zeige, was ich alles esse. Leider gab es zwischendurch einige Verzögerungen der Posts, aber nun sind alle 30 Beiträge für euch online. Unter dem Label Das esse ich findet ihr alle Tage noch einmal zum Nachlesen. Ich hatte viel Spaß bei dieser Challenge, trotzdem bin ich nicht zu 100% zufrieden, da ich eigentlich viel mehr neue Rezepte ausprobieren wollte. Naja, vielleicht starte ich noch einmal eine Challenge, bei der ich euch jeden Tag ein leckeres Rezept vorstelle. 

Für den Monat Juli habe ich keine große Challenge geplant. Eventuell wird es aber einige kleinere Sachen geben, wie z.B. eine weitere Balea-Woche, Outfits der Woche oder etwas ähnliches. Ein paar Ideen habe ich schon gesammelt und würde sie gerne umsetzen. 

Im August geht es dann mit einer Beauty-Challenge weiter. Seid gespannt! :)

Habt einen schönen Tag! 


> Doubt kills more dreams than failure ever will! <

Mittwoch, 6. Juli 2016

Leckere Pancakes // Das esse ich 30.06.16

<8:30> Morgens habe ich mir einen leckeren Smoothie aus 6 Bananen, Erdbeeren, Spinat und etwa einem Esslöffel Chia-Samen gemacht. Leider habe ich das Foto vergessen, aber er sah ungefähr so wie die anderen Smoothie aus, die ich während dieser Challenge gemacht habe. 


<14:00> Mittags gab es dann Pancakes aus Bananen, Haferflocken und Reismilch. Das genaue Rezept werde ich euch später noch verraten. Zu den Pancakes habe ich noch Himbeeren und vegane Nuss-Nougat-Creme, die ich bei dm gefunden habe, gegessen. Es hat super lecker geschmeckt und hat mich total lange satt gemacht. 

<18:30> Abends gab es dann Bratkartoffeln mit Gemüsefrikadellen. Die Kartoffeln habe ich einfach mit etwas Wasser in die Pfanne gegeben, da braucht man gar kein Öl verwenden. Außerdem gab es noch Gurke, Tomaten und Pilze aus der Dose, die sind zwar nicht so gesund, aber ich esse sie einfach zu gerne. 

Dienstag, 5. Juli 2016

Pizza geht immer // Das esse ich 29.06.16

<8:00> Morgens gab es natürlich Haferflockenbrei mit Erdbeeren und Himbeeren. 

<11:00> Als Snack habe ich mir einen Apfel, Erdbeeren, Möhren und etwas Gurke aufgeschnitten. 

<14:00> Mittags gab es einen großen Smoothie aus 6 Bananen, Spinat und Erdbeeren. 

Für unterwegs habe ich mir einen Fruchtriegel mitgenommen. Dieser hier sättigt wirklich ziemlich gut. 

<19:00> Sowas passiert, wenn der Herr des Hauses auch mal kochen soll, dann wird halt einfach Pizza bestellt. Der Lieferservice heißt Edelbeißer und alles dort ist vegan. Auf meiner Pizza war eine zusätzlich noch eine Currysoße, die super lecker schmeckt. 

Samstag, 2. Juli 2016

Doch noch mal Spargel // Das esse ich 28.06.16

<8:00> Morgens ging es wie gewohnt mit Haferflockbrei los. Obendrauf waren dieses Mal Dinkelcrunchys und Himbeeren. 

<12:00> Zum Mittag habe ich mir einen leckeren Erdbeer-Bananen Smoothie gemacht. 


Als Snacks habe ich Erdbeeren und Tomaten + Gurke mit Hummus gegessen. Die Sorte gegrillte Paprika kann ich euch echt empfehlen, super lecker!

<18:00> Auf dem Wochenmarkt habe ich noch Spargel entdeckt und musste natürlich gleich ein paar Stangen mitnehmen. Die gab es dann abends mit Kartoffeln und mit noch mehr Gemüse. Außerdem habe ich eine selbstgemachte Soße dazu gegessen, zu der bald auch noch ein Rezept kommen wird. 

Später war ich noch bei einer Freundin und dort gab es auch ein paar Snacks. Erdbeeren, vegane Schoki und super leckere Reischips. 

gesunder Schokoriegel? // Das esse ich 27.06.16

<8:30> Es ging morgens mit einem leckeren Smoothie aus 6 Bananen, Spinat, Erdbeeren und Heidelbeeren los. Den Spinat schmeckt man kaum, weil das süße Obst viel intensiver schmeckt. 

<13:00> Als Vorspeise habe ich mittags ein bisschen Ananas gegessen. 

Der Hauptgang bestand dann aus Kartoffeln und ganz viel Gemüse. Ich habe drei solcher Portionen gegessen. Von Gemüse könnt ihr so viel essen, bis ich wirklich ganz satt seid, weil es viel weniger Kalorien als z.B. tierische Produkte hat. 

<16:00> Am Bahnhof habe ich mir dann noch einen Getreideriegel mit Schokolade von wow!bar gekauft. Der war echt super lecker und man hatte nicht das Gefühl, dass man etwas total ungesundes isst, obwohl er mit Schokolade war. Er hat 1,99€ gekostet, aber ich habe ihn auch schon woanders etwas günstiger gesehen. 

<18:30> Abends habe ich Peperonibaguette mit verschiedenen Aufstrichen von dm bio gegessen. Dazu Tomaten, Gurke und ein paar Gewürzgurken.