.

.

Montag, 20. Juni 2016

Und mal wieder Spargel // Das esse ich 19.06.16

<7:30> Zum Frühstück gab es die andere Hälfte der Wassermelone. Die Kerne esse ich übrigens einfach mit, das ist mir sonst viel zu anstrengend alle raus zu pulen. Wenn ihr die Kerne mit essen möchtet,  kaut am besten ein bisschen auf ihnen rum, damit sie leichter verdaut werden können. Außerdem kann der Körper so die im Kern enthaltenen Nährstoffe besser absorbieren. 

<9:30> Später gab es dann natürlich wieder einen Smoothie. Dieser hier bestand aus 6 Bananen, Heidelbeeren und Himbeeren. 

<13:30> Was darf am Wochenende auf keinen Fall fehlen? Genau, Spargel und Kartoffeln! :D Ich habe zwei solcher Portionen gegessen. 

<16:00> Als Snack habe ich ein paar Heidelbeeren gegessen. Sie waren noch ein bisschen sauer, aber so mag ich sie am liebsten. 

<18:30> Zum Abendessen hab es noch einmal Taccos, weil noch einige übrig waren. Gefüllt habe ich sie mit Salat, Gurke, Tomate, Paprika und Avocado. 

Kommentare:

  1. Sieht alles echt gut aus, besonders Spargel liebe ich!
    <3 michelle // Champagne Copper

    AntwortenLöschen
  2. Du Glückliche! Kannst Melone zum Frühstück essen. :D Ich mit meiner Fruktoseintoleranz bin da schlecht dran. :( Dein Abendessen sieht so lecker aus!

    AntwortenLöschen