.

.

Dienstag, 7. Juni 2016

Das esse ich 07.06.16

Wie immer gab es bei mir nichts Außergewöhnliches zu essen ... Nach einfachen Mahlzeiten fühle ich mich einfach am besten, aber ich habe auf Pinterest schon einige Rezepte gefunden, die ich diesen Monat noch ausprobieren möchte. 

<6:00> Mit dieser Hälfte einer großen Wassermelone bin ich heute in den Tag gestartet. 

<9:30> Etwas später habe ich mir noch Haferflockenbrei gemacht, den ich mit Agavendicksaft gesüßt habe. Obendrauf kamen dann noch gefrorene Heidelbeeren, eine Nektarine und Dinkelcrunchys. 

<13:00> Ein einsames Noriblatt war vom letzen Mal Sushi machen noch übrig, also habe ich es heute zum Mittag verwendet. Dazu hatte ich dann noch 2 Portionen Reis mit Avocado und etwas Soja-Soße. 

<17:00> Als kleinen Snack nach dem Laufen habe ich mir einen Apfel geschnappt. 

<18:30> Ja, ich weiß, der Smoothie sieht alles andere als lecker aus, das kommt von dem Spinat und dem Gerstengraspulver. Außerdem waren noch 5 Bananen, Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren drin. Die nächsten Tage muss ich unbedingt mal wieder mehr Gemüse essen, irgendwie hat das die letzten Tage nicht so gut geklappt... 

Kommentare:

  1. Sehr cooler Post!
    Ich esse zum Frühstück auch am liebsten Obst :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Reis schaut sehr lecker aus :) ♥

    AntwortenLöschen