.

.

Mittwoch, 4. Januar 2017

Silvester in Dänemark // Tag 3

Am 31. ging es nach dem Frühstück eine Runde am Strand laufen. Das war ziemlich anstrengend, aber der schöne Blick auf das Meer hat sich gelohnt. 


Nachmittags ist ein Teil der Gruppe zu einem kleinen Ausflug aufgebrochen. Da ich nicht so motiviert war, bin ich dann mit der lieben Anna im Ferienhaus geblieben. Wir haben es uns erstmal gemütlich gemacht und haben etwas gegessen. Später sind wir dann noch zum Strand gegangen, der nur ein paar Minuten vom Haus entfernt liegt. Dort haben wir Fotos gemacht und die schöne Aussicht genossen




In das neue Jahr wurde dann ganz gemütlich rein gefeiert. Kurz vor 12 sind wir zum Strand gegangen. Von dort konnte man auch einige Feuerwerke sehen. Selber haben wir nicht 'geknallt', was mir ganz recht war, das macht mich nur nervös und die anderen Leute hatten auch schöne Feuerwerke. 

Wie habt ihr in das neue Jahr gefeiert? :)

Kommentare:

  1. Nein, wie toll ist das denn? Du hast in Dänemark Silvester gefeiert? :) Das ist richtig cool. Und die Bilder sind so wundervoll

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder. Dänemark find ich auch so schön und hab mir vorgenommen dieses Jahr nach Kopenhagen zu fahren *_*
    LG
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos!
    Ich finde Dänemark auch ganz schön, aber für mich persönlich eindeutig zu windig - trotzdem möchte ich mir irgendwann noch Kopenhagen anschauen.

    Allerliebst, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de | Auf meinem Blog findet im Moment eine Blogvorstellung statt, vielleicht hast du ja Lust vorbeizuschauen.

    AntwortenLöschen