.

.

Montag, 9. Januar 2017

Review Totes Meer Maske von Balea

Heute gibt es eine Review zu der Maske 'Totes Meer' von Balea. Es gibt sie für 40ct bei dm zu kaufen.



Das sagt Balea: Die Balea Totes Meer Maske mit Mineralien löst verhornte Hautpartikel und beugt so Unreinheiten vor. Sie sorgt für ein reineres, gepflegtes Hautbild und ein samtweiches Hautgefühl. Totes Meer Schlamm mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen befreit die Haut von überschüssigem Talg. Aloe Vera spendet erfrischende Feuchtigkeit. Peelkörper aus Aprikosen und Bambus reinigen die Haut sanft.

Anwendung: Großzügig auf das gereinigte Gesicht auftragen und für 15-30 Minuten einwirken lassen. Wenn die Maske trocknet, kann es sein, dass es auf der Haut etwas spannt. Später wird die Maske einfach mit lauwarmen Wasser abgespült. 


Konsistenz: Sehr fluffig und leicht aufzutragen. Die Maske lässt sich gut verteilen, allerdings ist es recht schwer die Maske abzuwaschen, wenn sie getrocknet ist. 

Geruch: Die Maske riecht wirklich ein bisschen nach Meer und Schlamm, aber der Geruch ist nicht zu streng, sondern ganz angenehm

Ergebnis: Nach der Anwendung fühlt sich die Haut sehr frisch und sauber an. Die Maske hat die Haut schön gereinigt und kleine Unreinheiten wurden beseitigt. 

Fazit: Eine tolle Maske für zwischendurch! Allerdings habe ich jetzt keinen besonderen Wow-Effekt bemerkt und das Entfernen nach der Einwirkungszeit war schon ziemlich mühselig. Die Maske würde ich vermutlich nicht noch einmal nachkaufen, aber für das Geld kann man es mal ausprobieren. Vielleicht erlangt ihr ja ein besseres Ergebnis als ich. 

❤ von 5 Herzen!

1 Kommentar:

  1. Ich hatte diese Maske auch mal auch! Da ich eine Mischhaut habe, mag ich solche Masken total gerne, da sie gut gegen Unreinheiten helfen :)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen