.

.

Freitag, 26. Februar 2016

something sweet

Hallo ihr Lieben, wer kennt es nicht, ab und zu überfällt einen der Heißhunger auf Süßes und man könnte gefühlt tonnenweise Schokolade oder sonstiges essen. Früher habe ich das auch oft gemacht und danach war mir dann leider meistens schlecht, weil ich einfach viel zu viel ungesundes gegessen habe. 
Mittlerweile trinke ich erstmal ein großes Glas Wasser und esse ordentlich Obst, anstatt gleich zu den ungesünderen Sachen zu greifen. In 99% der Fälle habe ich danach keine Heißhunger mehr auf Süßes, da mein Körper den Zucker bekommen hat, den er wollte. Ich kann es euch nur empfehlen diese Methode einmal auszuprobieren. Wenn das mal nicht klappt ,esse ich dann noch gerne ein oder zwei Stücke Schokolade oder etwas Weingummi hinterher. Es bleibt aber alles im Rahmen und man fühlt sich danach auch nicht schlecht. 
Hier seht ihr nun meine zwei liebsten Leckereien. Natürlich vegan und nicht ganz so ungesund wie die normalen Süßigkeiten. 

Leckeres Weingummi von nature addicts aus 100% Frucht. Gibt es bei dm für ca. 1€ zu kaufen.
Ich bin ein riesiger Fan von dieser Schokolade! Es gibt noch andere Sorten, die ich auf jeden Fall bald auch probieren werde. Ihr findet die Schokoladen von iChoc unteranderem bei dm für ca. 2€.

Kennt ihr noch vegane Süßigkeiten, die ich unbedingt probieren sollte? :)

Kommentare:

  1. The post is fantastic! I love it so much:)
    Have a nice weekend!

    www.theprintedsea.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Post :-)
    Ich möchte die Weingummis mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ja die Schokolade ist wirklich sehr sehr lecker.
    Bin erst vor paar Minuten auf deinen schönen Blog gestoßen und ich würde sagen, dass du eine Leserin mehr hast.

    Alles Liebe Prisca

    AntwortenLöschen