.

.

Donnerstag, 4. August 2016

Review: Balea Rasiergel Pink Grapefruit

Heute ist die Review des Rasiergels Pink Grapefruit von Balea dran. Für 1,15€ gibt es dieses im dm
Klingt komisch, aber das ist das allererste Rasiergel, das ich je benutzt habe. 

Das sagt Balea: Das Balea Rasiergel Pink Grapefruit mit reichhaltiger Pflege-Feuchtigkeitsformel verwöhnt die Haut bereits während der Rasur und umschmeichelt Körper und Sinne mit einem bezaubernden zitrisch-blumigen Duft. Wertvolle Inhaltsstoffe pflegen und beruhigen die empfindliche Haut der Beine, Achseln und Bikinizone. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Anwendung: Vor jeder Rasur habe ich das Gel gleichmäßig verteilt. Nach der Rasur habe ich eventuelle Reste ganz einfach mit Wasser abgewaschen. 

Konsistenz: Von der Konsistenz her kann man es gut mit den Duschschäumen von Balea vergleichen. Zuerst ist es etwas fester, wenn man es aber verteilt, wird es cremig und flüssiger. 

Geruch: Es riecht schon etwas nach Grapefruit, aber auch nicht zu künstlich. 

Ergebnis: Die Rasur wird wirklich erleichtert und meine Haut hat sich danach nicht so gereizt angefühlt, sondern schön geschmeidig. 

Fazit: Das Rasiergel finde ich echt ganz gut und es ist hilfreich bei der Rasur. Allerdings habe ich bislang noch keine anderen Rasierschäume/gele benutzt und ich denke, dass es sicher noch bessere gibt. 

❤❤von 5 Herzen!

Kommentare:

  1. Ich mag das auch ganz gerne :) Kaufe meistens die von Balea, da sind meistens ansprechende Sorten dabei. Bei dem Preis kann man echt nicht meckern. Ein klein wenig besser finde ich höchstens noch die von Isana, da ist der Unterschied aber sehr gering.

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich höre immer so viel Gutes von den Balea Produkten. Schade, dass es sie nicht auch in der Schweiz gibt.

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Rasierschäume von Balea total gerne und freue mich auch schon auf die Winterdüfte
    Liebe Grüße ♥
    http://mutantly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Habe ich sehr gemocht, da Grapefruits meine Lieblingsfrüchte sind. :-D

    AntwortenLöschen