.

.

Mittwoch, 13. März 2013

DIY: Ohrringaufhänger


Heute habe ich ein DIY für euch, das super einfach & praktisch ist und nebenbei noch sehr schön aussieht. Ihr braucht eine Schere, Garn/Wolle und Reißzwecken. Anstatt der Reißzwecken habe ich Ohrstecker genommen, die ich nicht mehr trage, da sie schöner aussehen. Also ihr schneidet euch euren Faden zurecht, je nach dem wie viele Ohrringe raufpassen sollen. Am besten nehmt ihr den Faden doppelt, dann ist das Ganze stabiler. Dann knotet ihr die Enden jewals an dem Ohrstecker oder der Reißzwecke fest und steckt diese in die Wand. Unbedingt darauf achten, dass es gerade ist ;) & nur noch die Ohrringe ranhängen. Fertig! So könnte es dann aussehen: 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen